Foto: WN / Conlan
Die Preisverleihung 2016
In einem Festakt am 19. März 2016 in der Rüstkammer des Rathauses zu Münster verlieh die Gallitzin-Stiftung ihre Preise 2016 für herausragende Leistungen in den Bereichen Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte.

Die Literaturwissenschaftlerin Dr. Sientje Maes aus Tienen in Belgien und der Kunsthistorikerin Dr. Saskia Johann aus Berlin wurden für ihre Arbeiten zur Erforschung der Kulturgeschichte Westfalens ausgezeichnet.

>  Lesen Sie hier die Pressemitteilung (Download)